Halbautomatisches Siegelgerät BS-40

Unser Modell BS-40 ist ein steckerfertiger Alleskönner mit vielen Sonderausstattungen
wie automatischer Folientransport, leiser Kompressor uvm. Eine Vielzahl an Schalentypen
aus unterschiedlichen Materialien werden effizient und leistungsstark vakuumiert,
begast und versiegelt.

Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an.

Allgemeine Informationen

Max. Folienbreite 380 mm
Nutzhöhe 115 mm
Außenmaße 650 x 1120 x 1380 mm
Vakuumpumpe 40 m³/h
Gewicht 145 kg
Druckluftanschluss 6 bar

Die präzise Versiegelungstechnik mit automatischem Konturenschnitt garantiert eine hygienische formstabile Verpackung. Verlängerte Haltbarkeit inklusive!

Siegelplatten

Maximale Höhe der Schalen: 115 mm. Jede Art von Nutzen kann erst nach Betrachten des Ausfallmusters der Schalen bestätigt werden. Andere Nutzen sind auf Anfrage erhältlich.

Nutzen mit Konturenschnitt und automatischer Foliensammlung
1 fach Nutzen 350 x 275 mm
2 fach Nutzen 275 x 175 mm
3 fach Nutzen 275 x 100 mm
4 fach Nutzen 175 x 130 mm
6 fach Nutzen 95 x 95 mm          ø 95 mm

Produktbeschreibung

Allgemeine Produktmerkmale

  • Halbautomatisches Vakuumverpacken in luftdichten Schalen
  • Robuste Konstruktion aus Edelstahl, fahrbare und steckerfertige Einheit
  • Spritzwassergeschützte Elemente
  • Hochleistungs-Vakuumpumpe, Vakuum-Stopp-Taste, Einlegeplatten zur Höhenverstellung
  • Wartungsfreundlich

Siegelung

  • Automatischer Konturenschnitt
  • Automatische Restfoliensammlung
  • Druckluftunterstützung für sichere Siegelung
  • Teflonbeschichtete Oberfläche
  • Bedienungsfreundlicher Werkzeug- und Folienwechsel

Steuerung

  • Programmierbare Sensorsteuerung mit 5 Speicherplätzen
  • Exakter Vakuum- und Gassensor
  • Vakuum, Gas, Temperatur und Siegelzeit individuell einstellbar

Option

  • Sehr leiser, schallgedämpfter Druckluftkompressor. Lärmemissionswert: 40 dB(A), Leistung 700 Watt
  • Vakuumpumpen in Sauerstoffausführung
  • Verschiedene Siegelrahmen ab Lager verfügbar
  • Siegelrahmen in Sondergrößen auf Anfrage
Facebook Linkedin Google+